Januar 2020

Die schneeweiss-Gruppe mit Sitz in Schmieheim, Baden Württemberg verbindet die Möbelhersteller Hiller Objektmöbel und BRAUN Lockenhaus (Österreich), die rosconi GmbH, Designmanufaktur und Experte für professionellen Ladenbau und Lobby Items, die Marke D-TEC, Spezialist für Garderoben und Wohnaccessoires und die  hauseigene Spedition widra logistik

Mit einem Umsatz von etwa € 40 Mio ist die Unternehmensgruppe ist einer der führenden Hersteller in Europa für den Bereich Objektmöbel.

Der Unternehmensverbund steht für die Verknüpfung aus Innovation und Tradition im Bereich Interior. Großprojekte mit hohen Stückzahlen, das Exportgeschäft und der Bereich „Individueller Innenausbau" bilden die aktuellen Schwerpunkte der Unternehmensgruppe. Das Produkt- und Serviceportfolio reicht von der Idee, Entwicklung und Produktion ganzer Raum- und Innenausbaukonzeptionen über die Sonder- und Serienmöbelproduktion bis hin zur Auslieferung und Montage der Produkte.

Dank der hohen Fertigungstiefe von rund 76 Prozent ist es möglich, auf kundenspezifische Wünsche einzugehen, für jede Raumsituation eine optimale Planung zu erstellen sowie bezahlbar zu verwirklichen. Die Produktion an den Standorten in Deutschland und Österreich sichert die hohe Qualität der Erzeugnisse.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute rund 270 Mitarbeiter in Deutschland und Österreich.

GVG Corporate Finance Advisors hat die Eigentümer im Rahmen der Nachfolgeregelung beraten.

Pressemeldungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok