Beratung der R. Kaschwig Schallschutztechnik GmbH im Rahmen des Verkaufs

GVG Corporate Finance Advisors hat die Eigentümer der R. Kaschwig Schallschutztechnik GmbH im Rahmen des Verkaufs der Geschäftsanteile an die Wuppertaler MIB Industriebeteiligungen GmbH & Co. KG beraten.

Die R. Kaschwig Schallschutztechnik GmbH plant, konstruiert und fertigt am eigenen Standort maßgeschneiderte Produkte in den Bereichen Lärm-, Staub- und Emissionsschutz, Unfall und Arbeitsschutz, Maschinen- und Anlagen- sowie Laser- und Schweißerschutz. Sämtliche
Leistungen erbringen die rund 50 spezifisch ausgebildeten Fachkräfte aus einer Hand: von der ersten intensiven Kundenberatung bis hin zur Endmontage und Inbetriebnahme. Mit eigens entwickelten Systemen für Lärmschutz, Maschinenverkleidungen im Modulsystem und individuellen Sonderlösungen bedient der seit seiner Gründung stetig gewachsene Familienbetrieb Kunden unterschiedlichster Industriezweige im In- und Ausland, wie z.B. der Metallindustrie, der Holzbearbeitungsindustrie sowie Unternehmen der Recyclingbranche.

Über R. Kaschwig Schallschutztechnik GmbH
1978 gründete Diplom-Ingenieur Rudolf Kaschwig am Standort Münster ein Ein-Mann-Beratungsbüro für Lärmschutz in der Industrie, dass sich sehr schnell zu einem Produktionsbetrieb ausweitete und als kompetenter Partner für zahlreiche Branchen im In- und Ausland etablierte. Kernkompetenzen sind die Planung, Konstruktion und Fertigung von Lösungen für den Lärm-, Unfall- und Anlagenschutz. Am 1980 errichteten Firmensitz in Sendenhorst arbeiten derzeit rund 50 qualifizierte Fachkräfte in Produktion, Montage und Vertrieb. Die innovativen, auf den individuellen Kundenbedarf zugeschnittenen Lärmschutzkonzepte entstehen vor Ort auf einer Produktionsfläche von rund 3.500 Quadratmetern. Nach dem Tod des Gründers in 1993 übernahmen seine Kinder Andreas Kaschwig und Gabriela Grunenberg (geb. Kaschwig) die Leitung des mittelständischen Familienbetriebs und setzten dessen stetiges, gesundes Wachstum fort. Seit dieser Zeit hat das Unternehmen seine Produktionsflächen erweitert und kontinuierlich in neue Fertigungsanlagen und -technologien investiert.
Weitere Details unter: www.kaschwig.de

 

  • Unternehmensverkauf
  • Unternehmenskauf
  • Distressed M&A
  • Finanzierung

Unternehmensverkauf

Die Gründe für Unternehmensverkäufe und Anteilsverkäufe sind vielfältig. Diese können neben klassischen Nachfolgeregelungen, Spin-Offs von Konzerngesellschaften, Exits von Finanzinvestoren auch der Aufnahme frischen Kapitals, bzw. neuer Gesellschafter im Rahmen von Kapitalerhöhungen zur Wachstumsfinanzierung bzw. der Kapitalrestrukturierung dienen.

GVG berät Mandanten im privaten und öffentlichen Sektor bei der Strukturierung komplexer Transaktionsprozesse. Wir sind Berater und Prozessbegleiter in allen Transaktionsschritten von der Bewertung, Erstellung der relevanten Dokumentationen, Durchführung der Due-Diligence bis zu den wirtschaftlichen Vertragsverhandlungen.

Als Berater sind wir unabhängig und ausschließlich den Interessen unseres Kunden verpflichtet

Unsere Aufgaben umfassen konkret:

  • Unternehmensbewertung auf Basis aller marktgängigen Verfahren (Discounted Cash-Flow-Methode, Unternehmens- und Transaktionsmultiplikatoren)
  • Strukturierung eines kompetitiven Verkaufsprozesses bei Wahrung größtmöglicher Vertraulichkeit
  • Erstellung der relevanten Dokumentation in professioneller Qualität
  • Identifikation und Ansprache nationaler und internationaler strategischer und institutioneller Investoren und Family Offices
  • Begleitung in allen Aspekten der Due-Diligence
  • Strukturierung von elektronischen Datenräumen
  • Begleitung im Rahmen der Vertragsverhandlungen

Unternehmenskauf

GVG hat eine langjährige und umfangreiche Expertise bei Unternehmenskäufen, sowohl bei öffentlichen Übernahmen, sowie beim nicht öffentlichen Erwerb von Geschäftsanteilen (Share Deal) und Vermögensgegenständen (Asset Deal).

Unser Ziel ist es, unsere Kunden im Rahmen von strukturierten Erwerbsprozessen und bilateralen Verhandlungen bestmöglich zu positionieren, sowie ein bestmögliches wirtschaftliches Verhandlungsergebnis zu erreichen.

Wir begleiten unsere Kunden nicht nur im Rahmen des Erwerbsprozesses, sondern bereits in dessen Vorbereitung bei der möglichen Identifikation geeigneter Zielunternehmen.

Unsere Dienstleistung umfasst konkret:

  • Identifikation und falls gewünscht anonyme Ansprache möglicher Zielunternehmen; Evtl. Umsetzung einer Buy- und Build-Strategie
  • Analyse zum strategischen Fit; Marktanalysen
  • Austausch von Vertraulichkeitsvereinbarung
  • Erstellung eines indikativen Angebots / LOI
  • Bewertung des Zielunternehmens auf Basis aller marktüblichen Verfahren (Discounted Cash-Flow-Methode, Unternehmens- und Transaktionsmultiplikatoren)
  • Anforderung der relevanten Unterlagen und Dokumente
  • Begleitung unseres Kunden im Rahmen der wirtschaftlichen Due Diligence
  • Begleitung bei den Vertragsverhandlungen
  • Unterstützung bei Finanzierungsthemen

Distressed M&A

GVG Corporate Finance Advisors hat umfangreiche Erfahrung bei der Beratung von Unternehmen in sog. Sondersituationen. Dies umfasst die Beratung beim Verkauf bzw. dem Erwerb von Unternehmen, die sich in einer komplexen Ertrags- oder Liquiditätskrise befinden oder bereits einen Insolvenzantrag gestellt haben, bzw. die von einer bilanziellen Überschuldung betroffen oder bedroht sind.

Diese Sondersituation erfordern individuelle Ansätze und oft Schnelligkeit in der Umsetzung. Unsere Aufgabe liegt in der Durchführung dieser komplexen Transaktionen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Interessenlagen aller Beteiligten (z.B. Eigentümer, Banken, Lieferanten, Kunden, evtl. Insolvenzverwalter etc.).

Über unsere internationalen Büros und unsere Kooperationspartner sind wir in der Lage, nationale wie internationale Investoren schnellstmöglich zu identifizieren und in einen strukturierten Prozess zu integrieren. Daneben bestehen gute Kontakte zu allen relevanten Investoren für sogenannte Sondersituationen.

Unseren Mandanten umfassen Unternehmensinhaber, Unternehmen, Banken oder andere Finanzierungspartner, Insolvenzverwalter und Finanzinvestoren.

Je nach Bedarf können weitere Experten von GVG im Rahmen der operativen Restrukturierung hinzugezogen werden.

Finanzierung

Wir beraten mittelständische Unternehmen und Investoren in allen Fragen der Unternehmensfinanzierung, insb.:

  • Akquisitionsfinanzierung
  • Staple Financing
  • Expansionskapital
  • Rekapitalisierung
  • Refinanzierung
  • Optimierung der Kapitalstruktur
  • Neuverhandlungen von Covenants

In unsere Finanzierungskonzepte binden wir die gesamte Bandbreite möglicher Kreditprodukte ein, angefangen vom klassischen Darlehen bis hin zu eigenkapitalähnlichen Kreditmitteln, so genannten Mezzanine Produkten.

Daneben unterstützen wir bei Bedarf auch bei der Beantragung öffentlicher Fördermittel des Bundes und der Länder.

In diesem Zusammenhang verfügen wir über einen sehr guten Zugang zu allen relevanten Finanzierungspartnern wie Banken und fokussierten Beteiligungsgesellschaften.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok